TAURUSWORK© - Aktuell

TAURUSWORK© ist jetzt freigeschaltet! Besuchen Sie die Web-Seite regelmäßig um Neues zu erfahren..

 

Januar 2011 - TAURUSWORK© auf onix-net.de jetzt mit neuen Template von www.redevolution.com


Februar 2011 - TAURUSWORK© Blog jetzt auf http://tauruswork.wordpress.com

 

März 2011 - TAURUSWORK© auf onix-net.de jetzt mit neuen Template it247-tg von www.Themegoat.com


August / September 2011 - TAURUSWORK© arbeitet am Video- und Fotomaterial zur 80er Feier von Siegfried Bruckmann Senj.

 

März 2012 - TAURUSWORK© testet Joomla Version 2.5.1 V1, 3.0(beta)

 

Januar 2013 -

TAURUSWORK© wird nach einer USA - Reise nach Memphis /Tennessee eine Fotoshow erstellen.

 

August 2013 - TAURUSWORK© installiert und administriert die Kanzleisoftware a-jur

 

Juni 2016 - TAURUSWORK© hat die neue Homepage von Teresa Trauth erstellt www.teresa-trauth.eu

 

März 2018 - TAURUSWORK© fördert junge Künster in Film und Foto wie hier: www.2129pictures.com

 

Impressum

XING - Soziales Netzwerk

XING

Der Augsburger Zoo

Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 09. September 2010 um 07:24 Uhr

Der Augsburger Zoo wurde 1937 gegründet und ist mit seinen mehr als 500.000 Besuchern pro Jahr eine der meistbesuchtesten Einrichtungen Bayerisch-Schwabens. Über 1500Tiere in mehr als 300 Arten haben im Zoo ein neues Zuhause gefunden, die meisten von Ihnen sind bereits im Tierpark geboren worden. Der Zoo Augsburg beteiligt sich an einem großen Erhaltungszuchtprogramm für etwa 20 Arten, darunter Sumatratiger, Amurleoparden, Krontauben und Mandschurenkraniche.

Die 3ha große Hirschwiese wurde zum herrlichen Afrika-Panorama umgestaltet und gehört zu den schönsten in einem deutschen Zoo. Hier Leben die seltenen Rothschild- oder Baringogiraffen, Watussirinder, Grevyzebras und andere Tiere.

Reptilien und Amphibien sind mit über 110 Individuen in 30 Arten vertreten, darunter Warane, Alligatoren, Leguane sowie verschiedene Schlangen und Frösche.

Im Augsburger Zoo wird in der Tropenhalle versucht, den Besuchern die Bedeutung der Erhaltung der wertvollen Tropenwälder näherzubringen. In Großvolieren sind jeweils Biotope aus Südasien einschließlich Indiens und der Molukken, Afrika und Südamerika in liebevoller Kleinarbeit zusammengestellt worden. Besonders typische Vögel machen auf Faunenvertreter dieser Regionen aufmerksam.

Die Schneeziege gehört zu den stärksten aller Gemsenverwandten, ausgezeichnet durch eine außerordentliche Klettersicherheit. In den nordamerikanischen Felsengebirgen von Alaska bis Montana bewegt sie sich trotz ihrer Größe und dem starken Gewicht mit großer Sicherheit und Geschwindigkeit selbst im wildesten Fels und an den Rändern steiler Schluchten. Die Tiere können bei einem Absturz sogar vollständige Saltoüberschläge machen und landen sicher auf allen vier Füßen. Sowohl im Sommer als auch im Winter tragen sowohl Männchen als Weibchen ein langes, dichtes, reinweißes Fell, das beim Wechseln in großen Feldern am Körper hängt. Die Jungen werden gewöhnlich im Mai geboren.

Im den Raubtieranlagen kann der Besucher nur durch Glasscheiben getrennt die imposanten Großkatzen hautnah beobachten.
Daneben entstand eine neue Anlage für Tiger und Amur-
eoparden in der sich die hervorragenden Schwimmer auch in einem 6 m tiefen Wasserbecken tummeln können.

Die Elefantenfreianlage mit Swimmingpool für die Dickhäuter präsentiert indische und afrikanische Elefanten; gegen Gebühr kann sogar ein Ritt auf einem der imposanten Tiere gebucht werden (Mai-September). Auch Führungen und gar persönliche Treffen mit Elefanten sind nach Anmeldung möglich (Tel. 0821-5671490).

Der Streichelzoo mit Schafen, Ziegen und anderen Tieren sind ein großer Anzeihungspunkt sowie der attraktive Kinderspielplatz mit Minieisenbahn und "Rattenhausen".
Es gibt ein Restaurant und mehrere Kioske mit überdachten Sitzgelegenheiten.
Parkplätze stehen am Eingang in großer Zahl zur Verfügung. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Zoo sehr günstig zu erreichen. Nebenan liegt der Botanische Garten.

Neu im Bau ist eine Anlage für Paviane und Rotbüffel. Voraussichtlich im März 2009 wird der Bau abgeschlossen sein

Zoo AugsburgBild: Privat


Quelle: www.tiergärten de

Link: http://www.tiergaerten.de/augsburg-zoo.html

Aktualisiert ( Montag, den 27. September 2010 um 09:06 Uhr )
 
Home Tipp: Ausflugsziele Der Augsburger Zoo
Feeds von TAURUS WORK©
joomla templateinternet security reviews

Wer ist online?

Wir haben 3 Gäste online

Statistik

Benutzer : 2
Beiträge : 17
Weblinks : 3
Seitenaufrufe : 69666

TAURUSWORK© Feeds

Feeds von TAURUS WORK©
Copyright © 2022 TAURUSWORK© :: Beiträge aus dem täglichen Leben. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Blue joomla template by internet security reviews